SV NW II / BFC Alemannia 1890 II 4:1 (2:1)

By 5. November 20192. Herren, Fußball

Mit vier Siegen  in Folge  und einer breiten Brust  empfingen wir heute ain der Kühnemannstr Alemannia 90. Der Start war sehr schwierig und lief nicht nach unserem Plan. Durch eine Einzelaktion  von Fero, der im Strafraum  gelegt wurde und einen Elfer rausgeholt hat, gingen wir durch  Ilker Demiryürek in Führung.

Kurz nach der Führung  fingen wir uns, durch einen Blackout der Defensivabteilung, den Ausgleich ein! Als alle schon mit  dem Kopf in der Kabine waren, bekamen wir  einen Freistoß  zugesprochen. Diesen verwandelte der heute  sehr gut spielende Sezgin Isik (s. Bild) glanzvoll ins Dreierangel! Unhaltbar!!! In der zweiten Hälfte  kam nochmal neuer Schwung  von der Auswechselbank. Dieser brachte uns auch den Durchbruch. Erst schob Sezgin  Isik im Strafraum zum 3:1 ein, dann traf, natürlich unsere Tormaschine, Tolga Günes noch zum 4:1 Endstand. Ein Wort noch zu unserer Defensive und unserem Kapitän Hakan Elemen, die heute eine sehr gute Leistung erbrachten und nicht viel zuließen! Weiter so Männer!

LG Ilkay