letzter Spielbericht mit Blick in die Vorbereitung 2019/20

By 7. Juni 2019Fußball

#Zweete

Für unsere Aufstiegshelden ging es Sonntag zu einem unbequemen Gegner, dem FC Phoenix Amed II. Von der ersten Sekunde an zelebrierte der Gastgeber folgendes Zitat des Tulpengenerals, Louis van Gaal:
„Tod oder Gladiolen“
Was lief wurde umgeholzt und was weiterlief wurde versucht mit aller Gewalt umzuholzen. Auch wenn man immer seine Witzchen über’s hüfthohe wegflexen macht, war das schon echt übelste Kanone. Naja, wenn mal gespielt wurde, fielen tatsächlich auch Tore. Leider für die Gastgeber. Durch das Gebolze, dem heißen Wetter und dem unterschwelligen Druck kamen wir nie zu unserem Spiel … Zwar konnten wir immer wieder ausgleichen, aber das 3:3 am Ende war relativ bedeutungslos, weil damit feststand, dass man defintiv keinen Staffelsieg erringen wird. Nach Abpfiff … bleibt nach Abpfiff!!!

Kreisliga B WIR SIND DA!!!! AAHUUU

Gratulation an unsere Platznachbarn, dem SC Bosna Berlin, zum Staffelsieg!!

 

#Erste

Herrlichstes Sommerwetter, saugeile Anlage mit super Rasenplatz und den Urlaub vor Augen. #RätschsEleven konnte es ruhig angehen lassen, während der Gastgeber, SV Berliner VB, noch um die Minimalchance kämpfte iwie die Klasse zu halten. Iwie haben wir das Wetter und die schöne Atmosphäre genossen. So richtig in Tritt kamen wir nicht. Wir haben zwar versucht was zu reißen, aber es wollte nicht so recht.

Kurz gesagt: Der Underdog ging mit einer 3:0 Führung in die Pause. Uuupss, das war so nicht geplant und wenn man sich so umguckte, von beiden nicht. Aber so war es halt. Die zweite Hälfte packten wir besser an, ohne aber zu unserer richtigen Spielkultur zu finden. Buuuubb, die Abwehr bei nem Blitzfreistoß und es steht 4:0 …

Oooohaaaa liebe Freunde, ganz ganz böse. Aber wir sind nicht nur die #JungsVonnerPanke, sondern eig auch das #RollbackKommando. Das wir über einen sehr stark ausgeprägten Kampfgeist verfügen, mussten schon viele Teams spüren, die sich schon vermeintlich auf der Siegerstraße gesehen haben!!!

Innerhalb von 20min drehten wir ein 4:0 zu einem 4:4 Damit stieg der Gegner leider direkt ab, was natürlich bitter ist, aber im Nachgang schmerzloser als ein 24 stündiges Hoffen und Bangen um dann schlussendlich doch runter zu gehen.

Wir schließen damit die Saison auf einem guten 6. Platz ab. Es war lange mehr möglich, aber es sollte halt noch nicht sein. Wir ziehen unsere Lehren aus dem positiven und natürlich auch negativen und wollen auch im nächsten Jahr wieder der ungemütliche Gegner für jeden werden!!

Jetzt geht es aber erstmal in die wohlverdiente Sommerpause!

Es ist einiges in Planung auf allen Ebenen! Hier auf fb wird es jetzt auch erstmal ruhiger, damit die Hintergrundarbeiten voranschreiten können. Einen kleinen Spoiler geben wir aber schon Preis: Am 21.7 haben wir ein absolutes Mega Highlight an der Panke: Es gibt sich der Berliner Vizemeister die Ehre! Ihr dürft selber nachsehen wer das ist.

Danke für eure treue Unterstützung und bleibt weiterhin so interessiert!

Einen schöne Sommerpause euch allen!

Last but not least:

Natürlich gratulieren wir dem BSV Oranke e.V. und BSV Al-Dersimspor 1993 e.V. II zum Aufstieg in die Bezirksliga! Viel Erfolg Sportsfreunde!

Mit sportlichen Grüßen

Swene

 

#ImWeddingJanzOben
#JungsVonnerPanke
#Aufstiegshelden
#PurerWille
#Sommerurlaub
#ComeBackStronger