Glücklicher Auswärtssieg

By 8. Oktober 2019Ü32 Senioren

THC Franzikaner FC – SV Nord Wedding  0:1 (0:0)

Glücklicher Auswärtssieg

Das Beste vorne weg die 32er hat ihre Weiße Weste gewahrt und die drei Punkte an die Panke geholt.

Nun kommen wir aber erst einmal zum Spielgeschehen, vom Anpfiff an machten die Hausherren ordentlich Druck.

Franziskaner überraschte mit schnellen und guten Kombinationen und ließ unsere Abwehr ein ums andere mal

schlecht aussehen. Der letzte entscheidende Pass oder der genauere Abschluss fehlte den Gastgebern aber, sonst

hätten sie eine Führung von ein zwei Toren zur Pause verdient gehabt. Unsere Beste und einzige Chance in der

35 min. hatte Ercan der mit einem Heber den Torwart überwand, aber ein Spieler konnte auf der Linie noch klären.

So ging es mit einem glücklichen 0:0 in die Pause. Man merkte uns die lange Spielpause an, kein Spiel miteinander

keine Kombinationen und nur Kick&Rush. Jeder semmelte das Spielgerät irgendwie nach vorne. Schön ist anders.

Zweite Hälfte gleiches Bild, zwar bissen wir uns mehr rein in die Partie, konnten aber weiterhin kaum spielerische Akzente setzen. Franziskaner konnte einem schon fast leid tun als der Stürmer in der 51 min. frei auf`s Tor zu läuft und den Ball vorbei schob. Wieder Glück gehabt. Fünf Minuten später endlich wieder eine Großchance für uns, aber auch Medet verzieht. Bei den Hausherren ließen die Kräfte nach und es entwickelte sich ein Gewurschtel beider Mannschaften im Mittelfeld. Dann passierte es doch noch, eine schöne Flanke erreichte unseren „Goali“ Medet direkt auf den Kopf und der nickte in der 79 min. Unhaltbar ein. Puuh, so ist Fußball.

Die letzten 10 min. rannten die Franziskaner wütend auf unser Tor an, hatten sogar noch einen Lattentreffer, aber mit viel Glück und Dusel hielten wir unser Tor sauber. Schlusspfiff.

Schlecht gespielt, dennoch gewonnen. Wird aber nicht immer klappen.

Euer Matze