Das Traditionsturnier in Würzburg.

By 12. Juli 2019Boxen, Fußball

Die Trainer haben Ihre Schützlinge trotz der Sommerpause sehr gut vorbereitet. Denn in Würzburg erwartet uns ein heißer Tanz in einem Festzelt, bei ca. 45 Grad Celsius und 800 Zuschauern.

Die Kämpfer von Nord Wedding wurden von Delegationsleiter René Deutschmann, Ali el Rahal, Udo Ziebarth, Ulli Junger und meiner Person vorbereitet. BBV Präsident Peter Miesner freut sich sehr, dass wir versuchen werden die Berliner Fahne von Berlin in Würzburg zu verteidigen.

Er veranlasste in Zusammenarbeit mit dem Trainer vom SBC Ewgenij, dass unsere Mannschaft mit dem starken Schwergewicht Imran, dem leichten Tiger Armin Kaziev und seiner Löwin Kapchinus verstärkt wird.

Olympia delegierte uns Lukas und Firat. Firat ist Bundesligaboxer und gibt nach einjähriger Pause sein Comeback.

Anja unsere italienische Hoffnung kommt von Stahl Schöneweide und hat gleich die schwerste Aufgabe gegen die Lokalmatadorin  Sabrina Borst zu bestehen.

Becht möchte vom Trainingsweltmeister zum Champion im offiziellen Wettkampf werden. Er wird von allen Seiten hoch gelobt. Sein Kampfstil wird sehr gerne bei jedem Turnier gesehen. Für Ihn zählt es die Konzentration aufrecht zu halten. Dies ist die einheitliche Meinung des Trainerstabes vom SV Nord Wedding.

Mowafak bestreitet seinen 1. Offiziellen Kampf und dafür hat er hat sechs Monate lang hart trainiert.

Naydin ist für seine Schnelligkeit bekannt. Diese muss er jetzt in Würzburg abrufen.

Leon ist nach einer gut verlaufenen Operation wieder voll belastbar und wir hoffen, dass er am Wettkampftag mit 100 Prozent im Ring stehen kann.

Schoibs Punch ist hinlänglich bekannt, aber bei 45 Grad Celsius ist es für Ihn wichtig sich auf drei Runden einzustellen und nicht auf einen schnellen K.O. zu hoffen.

Bachty hat zwar wenig Kampferfahrung, dafür aber eine sehr ausgeprägte Übersicht im Kampf.

Ich bedanke mich bei René Deutschmann, dass er mir noch weitere Details zu dem Wettkampf in Würzburg genannt hat, so dass ich den Bericht ausführlicher verfassen konnte.

Ich wünsche den Vertretern Berlins viel Erfolg, Glück und Gesundheit.

Euer Levo

Der SV Nord Wedding erhält Verstärkung durch Kämpfer vom Spandauer BC, BSG, Stahl Schöneweide und Olympia.
Folgende Kämpfe finden voraussichtlich statt:

Mowafak Melli
BSG Nordwedding

Aurelian Kügler

Becht al  Hassan
BSG Nordwedding

Max  Neeb

Leon Probandt
BSG Nordwedding

Argjeni Sagiku

Anja Stanojlovic
Stahl Schöneweide

Sabrina Borst

Armin Kaziev
SBC Spandau

Max Unterreiner

Schoib
BSG Nordwedding

Jeremy Borsalioglu

Imran Bazlaev
SBC Spandau

Kai Friedensohn

Bachty
BSG Nordwedding

Jefferson Wicisk

Jenny Kapchinus
SBC Spandau

Gina Böhm

Lukas Schmidt
Olympia

Florian Säwert

Naydin Stojano
BSG Nordweddding

Roger Raphael

Firat Tekin
Olympia

Mohammad Shadab