Category

Ü40 Altliga

Wedding ohne Chance

By | Ü40 Altliga

SV Nord Wedding – 1.FC Lübars II  0:5  (0:4)

 

Stark ersatzgeschwächt, dafür mit zwei neuen Spielern und tatkräftiger Unterstützung unserer Ü50, gingen wir in das Heimspiel gegen Lübars. Die Einstellung stimmte, das Ergebnis nicht: Eine 0:5 Niederlage, die leider auch in der Höhe den Spielverlauf angemessen widerspiegelt. Woran hat’s gelegen? Allem voran an der fehlenden Abstimmung, was auch wenig verwunderlich ist, wenn man bedenkt, dass wir in dieser Form noch nie zusammengespielt hatten. In der ersten Halbzeit kamen wir so offensiv kaum vor den gegnerischen Strafraum und in der Defensive wirkte es immer so, als hätte der Gegner einen Mann mehr. Da Lübars unsere Schwächen geschickt ausnutzte, lautet das ernüchternde Ergebnis zur Halbzeit 0:4. In der zweiten Hälfte konnten wir uns dann aber ins Spiel hineinbeißen und die gröbsten Fehler der ersten Hälfte vermeiden. Dass Lübars nun eher schön als effektiv spielte und Andy sich noch einige Glanzparaden für die zweite Hälfte aufgespart hatte, machte die zweite Hälfte ebenfalls erfreulicher. Das einzige Tor der zweiten Halbzeit fiel nach einem Blackout in unserem Spielaufbau für Lübars. Uns selbst fehlte in dieser Phase, trotz einiger guter Chancen, leider die Genauigkeit beim letzten Pass und beim Abschluss. Fazit: Ein faires Spiel mit guter Stimmung auf dem Platz, aber mit einem für uns unbefriedigenden Ergebnis. In der zweiten Hälfte gab es aber auch genügend positive Ansätze, um optimistisch nach vorne zu schauen. Also abhaken und weiterspielen!

Euer Jan

Nord Wedding: BFC Alemannia 10:0 (2:0)

By | Ü40 Altliga

In der ersten Hälfte hatten wir zwar mehr vom Spiel, machten aber zu wenig daraus und spielten die Angriffe oft zu umständlich zu Ende. Zwei Treffer kamen trotzdem zustande.  Der Gegner kam in der Zeit einige Male über Konter vors Tor, spätestens bei Andy war aber Schluss. Mit dem Wiederanpfiff gönnten wir uns zunächst – völlig unnötig – einen 5-minütigen Tiefschlaf, während Alemannia auf den Anschlusstreffer drängte. An Andy führte heute aber kein Weg vorbei. Mit dem 3:0 in der 36. Minute bekamen wir das Spiel dann wieder besser in den Griff, und das 4:0 in der 39. war die Vorentscheidung. Beim Gegner schien dann langsam auch die Luft raus zu sein, und in der letzten Viertelstunde wurde es mit 6 weiteren Treffern doch noch ziemlich eindeutig. Schön für uns, dass wir diesmal für eine gute Mannschaftsleistung auch belohnt wurden. Kompliment und Dank an dieser Stelle auch an die Spieler von Alemannia, die das Ergebnis mit Sportsgeist und Humor nahmen.

Torschützen: Temel x 3, Jan x 2, Arif, Markus, Roni, Gerald, Steffen. 

Euer Jan

Nordberliner SC: SV Nord Wedding 3:2 (1:1)

By | Ü40 Altliga

In der ersten Hälfte standen wir zunächst defensiv kompakt und sicher, und wir waren im Unterschied zu den ersten beiden Spielen auch gleich hellwach. Der Nordberliner SC hatte in dieser Phase zwar mehr Ballbesitz und war bemüht, das Spiel zu gestalten, kam aber zunächst nicht gefährlich vor unser Tor. Stattdessen erzielte Temel für uns in der 15. Minute nach einem schönen Solo das 1:0. In die Halbzeit konnten wir die Führung aber nicht mitnehmen, denn schon die erste Unaufmerksamkeit und fehlende Abstimmung in der Defensive wurden gleich mit dem Ausgleich bestraft. Von diesem Rückschlag ließen wir uns aber nicht entmutigen, sondern spielten in der zweiten Hälfte weiter munter mit. Ein herrlicher Steilpass von Arif auf Temel führte in der 40. Minute zur erneuten Führung für uns. Diese wurde vom Nordberliner SC nach einem clever herausgespielten Angriff aber schon in der 45. Minute wieder ausgleichen. Danach ließen bei uns langsam Kondition und Konzentration nach, was zum 3:2 für den Gegner führte. Nach einer diskussionswürdigen Strafstoßentscheidung hielt uns Olaf mit einer Glanzparade im Spiel, und in der Schlussphase hatten wir sogar noch zwei gute Chancen auf den Ausgleich. Leider wollte der Ball aber nicht mehr ins Tor, so dass wir den eigentlich verdienten Punkt nicht mitnehmen konnten. Die Leistung der Mannschaft war aber trotzdem sehr zufriedenstellend und macht Lust auf die folgenden Spiele. Die Kurve zeigt weiterhin klar nach oben, und in der Form vom Freitag brauchen wir uns diese Saison vor niemandem zu verstecken.

Euer Jan

Ü40 Spielberichte

By | Fußball, Ü40 Altliga

SV Nord Wedding – Hertha BSC   1:5 (1:3) 

Verpatzter Auftakt in die neue Saison. Ein Gegner auf Augenhöhe, der verstand unser ungestümes Anrennen eiskalt auszukontern. Schade, da dies eigentlich ein schlagbarer Gegner gewesen wäre, aber fehlendes Personal verhindert es, dass sich die Mannschaft mal so richtig einspielen kann. Wir hoffen und kämpfen weiter. Daumen hoch.

 

WFC Corso/Vineta – SV Nord Wedding   6:2 (3:1) 

Leider die nächste Niederlage, trotz guter Mannschaftsleistung. 100%ige Leistungssteigerung gegenüber dem ersten Punktspiel, leider war auch der Gegner wesentlich stärker als Hertha. Wir haben vieles richtig gemacht, gut gespielt und stark gekämpft. Ich denke unsere Niederlage ist zwei Tore zu hoch ausgefallen, Glückwunsch an Corso. Sie haben eine sehr gute Mannschaft. Wir können aber auf diese Leistung aufbauen. Weiter so Jungs.