Nord Wedding 1.FC Marzahn

By 11. Februar 2019Ü32 Senioren

Den heutigen Spielbericht der #32er bekommt ihr von Patrick E., den meisten besser bekannt als „Nase“, serviert.

Ab der 1Minute war Marzahn klar besser,spielerisch und kämpferisch immer ein Schritt schneller. Das 0:1 war ein Weitschuss mit Aufsetzer, der durch die Arme vom Keeper flutschte. Jeder haderte mit sich selbst in den ersten 45 minuten! Es hätten auch 1 bis 2 Mann runter fliegen können, durch diverse Aggression gegen Gegenspieler! Das 0:2 durch eine Ecke wo alle durch den Schrei vom Keeper dachten er hat ihn, aber er dann vom Mitspieler behindert wurde und den Ball dadurch durch die Griffel flutschen ließ! Der Gegner sagte Danke und schob zum 0:2 ein. Blöd gelaufen.

2 Hälfte wurde von der 4er auf ner 3er Kette umgestellt um mehr Präsenz im Mittelfeld zu bekommen,und siehe da,ein ganz anderes Auftreten von den #JungsVonnerPanke!!! 20 Minuten Powerplay und innerhalb von paar Minuten ausgelichen,hochverdient!! Dann gabs von beiden Seiten 10-15 Minuten nichts zu sehen,durch schlechtes rückwärtsverhalten in einem Konter bekommen wir das 2:3 Nichts desto trotz nie die Köpfe hängen gelassen und sind dann wieder in den Powerplaymodus übergegangen, wo der Gegner arge Probleme hatte mit unserer Geschwindigkeit!!! Hochverdient den 3:3 Ausgleich erzielt und wollten nun noch mehr!Das 4:3 durch Volkan sehr klasse herrausgespielt. Marzahn machte nun auf und wir haben das verteigen wollen,ehe wir vor Schluss riesigen Raum zum Konter hatten und den Deckel durch Ramon draufgesetzt haben. Was für ein Kampf und eine Moral. Starke Mannschaftsleistung!

Man of the Match ist Volkan: 3 Assists und 1 Tor

Patrick E. aka Nase